JACKS beauty line Magazin How to clean your Brushes - Pflege Make-up Pinsel

How to clean your brushes


Die optimale Reinigung, ist die Grundlage für gepflegte Make-up Pinsel und essential für ihre Langlebigkeit. Außerdem sorgt eine regelmäßige Tiefenreinigung des Pinselhaars für eine bessere Performance der Pinsel und beugt Hautunreinheiten vor. In diesem Artikel erfährst du, wie du deine Pinsel bestmöglich reinigst und pflegst.  

Pinselhygiene für schöne Haut

Hygiene ist im Umgang mit Make-up und allgemein mit unserer Haut die Grundlage für ein schönes und ebenmäßiges Hautbild.

Der Hintergrund ist einfach: Wir nutzen unsere Make-up Pinsel, um beispielsweise Foundation aufzutragen. Dabei bleiben kleine Reste des Produkts (80% weniger als in Echthaarpinseln) im Pinselhaar hängen. Außerdem lösen sich beim Auftrag mikroskopisch kleine Hautschüppchen von unserem Gesicht, welche ebenfalls im Pinsel landen. Dadurch entstehen Bakterien und Keime, welche wir beim nächsten Auftrag auf unserer Haut verteilen. Und genau hier lauert die Gefahr, denn diese Bakterien können dafür sorgen, dass kleine Entzündungen auf unserer Haut entstehen, welche sich in Form von Pickeln und Unreinheiten äußern. 

Um dem ganzen vorzubeugen, ist eine regelmäßige Reinigung unserer Make-up Tools unverzichtbar! 

 

Step by Step Pinselreinigung | JACKS beauty line

Step by Step - Pinselreinigung 

  1. STEP
    Bevor ihr mit der Pinselreinigung beginnt, solltet ihr euch ein Handtuch neben das Waschbecken legen. Hierauf platzieren wir im Anschluss unsere gereinigten Pinsel und lassen sie trocknen.

    Beginnt damit, euch einen Pinsel zu nehmen und diesen unter fließendem Wasser zu befeuchten. Gebt einen kleinen Klecks unserer Brush Soap in eure Handfläche und seift den Pinsel in kreisenden Bewegungen ein. Wichtig: Weniger ist mehr. Nutzt nur einen kleinen Tropfen unsrer Brush Soap. 

  2. STEP 
    Sobald sich Schaum bildet, spült ihr den Pinsel unter fließenden Wasser aus bis kein Schaum mehr zu sehen ist und das Wasser klar bleibt. Falls noch Reste von Make-up am Pinsel zu sehen sind, wiederholt ihr das Ganze nochmal, bis der Pinsel komplett sauber ist. Gerade wenn man seine Pinsel lange nicht gewaschen hat, kann es sein, dass man sie zwei oder drei Mal aufschäumen muss.

  3. STEP
    Bleibt das Wasser klar, drückt ihr das Pinselhaar vorsichtig im Handtuch aus und legt die Pinsel zum Trocknen hin. NIEMALS FÖHNEN! Und auch auf keinen Fall aufrecht hinstellen! Ansonsten kann das Wasser vom Haar in die Zwinge laufen und weicht so nach und nach das Holz des Stiels auf, wodurch euer Pinsel schneller kaputt geht. Auch sollte man die Pinsel niemals im feuchten Zustand in eine geschlossenen Tasche stecken, die Haare können sich sonst verformen und trocknen nicht richtig durch.

  4. Step 
    Lasst eure Pinsel für einige Stunden ruhig liegen und achtet darauf, dass das Pinselhaar komplett durchgetrocknet ist. Dann könnt ihr eure Pinsel wieder an ihren Platz legen und sie sind ready für den nächsten Einsatz!

 

Eine regelmäßige Reinigung ist unverzichtbar!

 

JACKS beauty line | Pinselreinigung | Brush Cleanser

Schnelle Reinigung

Wenn ihr unterwegs seid oder euren Pinsel zwischendurch ein kleines Fresh-up verpassen wollt, könnt ihr die Pinsel mit dem JACKS beauty line Brush Cleanser Spray reinigen. Er enthält Alkohol und wirkt so desinfizierend. Einfach direkt auf das Pinselhaar sprühen und in einem Papiertuch ausreiben. Diese Art der Reinigung ersetzt allerdings nicht die oben genannten Schritte, welche ihr in regelmäßigen Abständen, immer wieder einplanen solltet. Entwickelt wurde das Spray vor allem für Make-up Artists, die oft mehrere Leute nacheinander schminken und dazwischen die Pinsel reinigen müssen. Durch den enthaltenen Alkohol sind die Pinsel nämlich sofort wieder einsatzbereit.

 

Ihr wollt unsere gesamte Pinsel-Range entdecken, dann bitte einmal hier entlang.