Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist: 

Miriam Jacks
Danneckerstrasse 8
10245 Berlin
Deutschland

support@jacks-beautyline.com oder nutze unser Kontaktformular.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online-Shop. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Zugriffsdaten und Hosting

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert.

Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter
Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen im Onlineshop wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt.

Dieser Dienstleister sitzt in einem Land außerhalb der Europäischen Union, für das die Europäische Kommission durch Beschluss ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt hat.

2. Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung, Kontaktaufnahme, bei Eröffnung eines Kundenkontos oder Teilnahme an digitaler Produktberatung.

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei der Teilnahme an der digitalen Produktberatung freiwillig mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung, bzw. zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme benötigen und Sie ohne deren Angabe die Bestellung bzw. die Kontaktaufnahme nicht versenden können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen.

Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, indem Sie Sich für die Eröffnung eines Kundenkontos entscheiden, verwenden wir Ihre Daten zum Zwecke der Kundenkontoeröffnung.

Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

Die personenbezogenen Daten zur Ermittlung der Produktempfehlung werden so lange aufbewahrt, wie sie zur Erfüllung des Verarbeitungszwecks erforderlich sind. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Zweckerreichung nicht mehr erforderlich sind.

3. Datenweitergabe

Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Die Verwendung Ihrer Daten zur Produktempfehlung basiert auf unserem berechtigten Interesse zur typgerechten Darstellung unserer Produkte gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zur Bestell- und Vertragsabwicklung setzen wir zudem ein externes Warenwirtschaftssystem ein. Die insoweit stattfindende Datenweitergabe bzw. Verarbeitung basiert auf einer Auftragsverarbeitung.

Datenweitergabe an Inkassounternehmen
Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an ein beauftragtes Inkassounternehmen weiter, soweit unsere Zahlungsforderung trotz vorausgegangener Mahnung nicht beglichen wurde. In diesem Fall wird die Forderung unmittelbar vom Inkassounternehmen eingetrieben. Darüber hinaus dient die Weitergabe der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer effektiven Geltendmachung bzw. Durchsetzung unserer Zahlungsforderung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

4. E-Mail-Newsletter

E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter
Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail- Adresse aus der Empfängerliste, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Der Newsletter wird im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag durch einen Dienstleister versendet, an den wir Ihre E-Mail- Adresse hierzu weitergeben. Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

 

5. Cookies und Webanalyse

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, um passende Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü

jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet ExplorerTM SafariTM ChromeTM FirefoxTM

OperaTM
Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, benutzt diese Website im Rahmen der Anwendung von Google Analytics (siehe unten) zu Werbezwecken auch das sogenannte DoubleClick-Cookie, das eine Wiedererkennung Ihres Browsers beim Besuch anderer Websites ermöglicht. Die durch das Cookie automatisch erzeugten Informationen über den Besuch dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP Adresse wird dabei durch die Aktivierung der IP- Anonymisierung auf dieser Webseite vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP- Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Google wird diese Informationen benutzen, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google DoubleClick durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Google Double Click ist ein Angebot der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. (www.google.de).

Soweit Informationen auf Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden, ist die amerikanische Gesellschaft Google LLC unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie das DoubleClick-Cookie über
diesen
Link deaktivieren. Daneben können Sie sich bei der Digital Advertising Alliance über das Setzen von Cookies informieren und Einstellungen hierzu vornehmen. Schließlich können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Einsatz von Google (Universal) Analytics zur Webanalyse Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, setzt diese Website zum Zweck der Webseitenanalyse Google (Universal) Analytics ein. Der Webanalysedienst ist ein Angebot der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies. Die automatisch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP- Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor

der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Analytics durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Soweit Informationen auf Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden, ist die amerikanische Gesellschaft Google LLC unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https:// tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Hierdurch wird die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindert.

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie <a href=""javascript:gaOptout()"">diesen Link</a> klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, werden Sie erneut um Erteilung Ihrer Einwilligung gebeten.

Wir setzen auf dieser Seite die Tracking-Technologie der Linkster GmbH, Colonnaden 5, 20354 Hamburg ein, um Einblicke in Partnerschaften und Werbekanäle zu messen und zu visualisieren. Es handelt sich hierbei um eine Funktion zur Messung der Effizienz der entsprechenden Werbemaßnahmen. Ferner ermöglichen die Informationen uns die Zuordnung von Werbeerfolgen zur Abrechnung mit entsprechenden Werbepartnern. Wenn Sie auf eine Werbeintegration klicken, werden in Ihrem Browser Cookies gesetzt, die im Falle einer Transaktion ausgelesen werden.

Bei jedem Touch-Point sendet Ihr Browser eine HTTP-Anfrage (Request) an den Server von Linkster, mit der bestimmte Informationen übermittelt werden. Zu diesen Informationen zählen die URL der Webseite, auf der Werbemittel platziert ist (Referrer-URL), die Browser-Kennung (User-Agent) Ihres Endgeräts (einschließlich Informationen über den Gerät-Typ und das Betriebssystem), die IP-Adresse des Endgeräts (diese IP-Adresse wird von uns vor der Speicherung anonymisiert und gehashed), HTTPHeader (von Ihrem Browser automatisch übermittelte Datenpaket mit diversen technischen Informationen), der Zeitpunkt des Requests und, falls auf dem Endgerät zuvor bereits gespeichert, das Cookie mit seinem Inhalt. 

Die durch die Linkster GmbH gespeicherten Cookies werden spätestens nach 30 Tagen gelöscht. Die an uns übermittelten Informationen und die Cookies dienen ausschließlich dem Zweck einer korrekten Zuordnung des Erfolgs eines Werbemittels und der entsprechenden Abrechnung und ist mit unseren berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO gerechtfertigt.

Falls Sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser nicht wünschen, können Sie dies durch die entsprechende Browsereinstellung erreichen. Sie können in Ihrem jeweiligen Browser das Speichern von Cookies unter Extras/Internetoptionen deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Onlineangebote und einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen. Sie können Cookies auch jederzeit löschen. In diesem Fall werden die darin hinterlegten Informationen von Ihrem Endgerät entfernt.

 

6. Online-Marketing

Google Ads Remarketing
Über Google Ads werben wir für diese Website in den Google Suchergebnissen sowie auf den Websites Dritter. Dazu wird bei Besuch unserer Website das sog. Remarketing Cookie von Google gesetzt, das automatisch mittels einer pseudonymen CookieID und auf Grundlage der von Ihnen besuchten Seiten eine interessenbasierte Werbung ermöglicht. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unserer Webseite gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Ads Remarketing durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Eine darüber hinausgehende Datenverarbeitung findet nur statt, sofern Sie gegenüber Google zugestimmt haben, dass Ihr Web- und App-Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, die sie im Web sehen. Sind sie in diesem Fall während des Seitenbesuchs unserer Webseite bei Google eingeloggt, verwendet Google Ihre Daten zusammen mit Google Analytics-Daten, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen und zu definieren. Dazu werden Ihre personenbezogenen Daten von Google vorübergehend mit Google Analytics-Daten verknüpft, um Zielgruppen zu bilden.

Google Ads ist ein Angebot der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (www.google.de).

Soweit Informationen auf Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden, ist die amerikanische Gesellschaft Google LLC unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

Sie können das Remarketing-Cookie über diesen Link deaktivieren. Daneben können Sie sich bei der Digital Advertising Alliance über das Setzen von Cookies informieren und Einstellungen hierzu vornehmen.

Affilinet-Partnerprogramm
Unsere Webseite nimmt am Affilinet-Partnerprogramm teil. Dieses wird von der AWIN AG, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin (nachfolgend „affilinet“) angeboten. Hierbei handelt es sich um ein sogenanntes Affiliatesystem, bei dem bei affilinet registrierte Personen (auch „Publisher“) die Produkte bzw. Dienstleistungen der sogenannten „Advertiser“ auf Ihren Webseiten mittels Werbemittel bewerben.
Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer Optimierung und wirtschaftlichen Verwertung unseres Onlineangebots gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.
Mittels Cookies kann affilinet den Ablauf der jeweiligen Bestellung nachverfolgen und insbesondere nachvollziehen, dass Sie den jeweiligen Link angeklickt und sodann das Produkt über das Affiliate-Partnerprogramm bestellt haben.
Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Vertragspartner oder unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung Ihres Internetbrowsers verhindern. Zudem können bereits gesetzte Cookies jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.
Weitergehende Informationen zur Datenverarbeitung bei affilinet finden Sie hier.

Rakuten Advertising
Unsere Webseite nimmt am Rakuten Advertising Partnerprogramm teil. Dieses wird von der Rakuten Marketing Germany GmbH, Schönhauser Allee 112, 10439 Berlin Germany (nachfolgend "Rakuten") angeboten. Hierbei handelt es sich um ein sogenanntes Affiliatesystem, bei dem bei Rakuten registrierte Personen (auch „Publisher“) die Produkte bzw. Dienstleistungen der sogenannten „Advertiser“ auf Ihren Webseiten mittels Werbemittel bewerben.
Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer Optimierung und wirtschaftlichen Verwertung unseres Onlineangebots gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.
Mittels eines Cookies (rmuid) kann Rakuten den Ablauf der jeweiligen Bestellung nachverfolgen und insbesondere nachvollziehen, dass Sie den jeweiligen Link angeklickt und sodann das Produkt über das Affiliate-Partnerprogramm bestellt haben.
Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Vertragspartner oder unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung Ihres Internetbrowsers verhindern. Zudem können bereits gesetzte Cookies jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.
Weitergehende Informationen zur Datenverarbeitung bei Rakuten finden Sie hier (PDF).

Google Fonts
Auf dieser Webseite ist der Script Code „Google Fonts“ eingebunden. Google Fonts ist ein Angebot der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. (www.google.de). Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer einheitlichen Darstellung der Inhalte auf unserer Webseite gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. In diesem Rahmen wird eine Verbindung zwischen dem von Ihnen verwendeten Browser und den Servern von Google hergestellt. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Webseite aufgerufen wurde.

Soweit Informationen auf Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden, ist die amerikanische Gesellschaft Google LLC unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt. Weitergehende Informationen über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google.

7. Social Media

Verwendung von Social Plugins von Facebook, Instagram

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) von sozialen Netzwerken verwendet.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks her. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters (ggf. in die USA) übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei einem der Dienste eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum

Beispiel den „Like“- oder den „Share“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

YouTube Video Plugins
Auf dieser Webseite werden Inhalte dritter Anbieter eingebunden. Diese Inhalte werden von Google zur Verfügung gestellt („Anbieter“). YouTube ist ein Angebot der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (www.google.de).

Bei Videos von YouTube, die auf unserer Seite eingebunden sind, ist die erweiterte Datenschutzeinstellung aktiviert. Das bedeutet, dass keine Informationen von Webseitenbesuchern bei YouTube erhoben und gespeichert werden, es sei denn, diese spielen das Video ab. Die Einbindung der Videos dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter:

https://www.facebook.com/policy.php https://help.instagram.com/155833707900388 https://policies.google.com/privacy

Wenn Sie nicht möchten, dass die sozialen Netzwerke die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Dienst ausloggen. Sie können das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“.

Unsere Onlinepräsenz auf Facebook, Youtube, Instagram, Pinterest

Unsere Präsenz auf sozialen Netzwerken und Plattformen dient einer besseren, aktiven Kommunikation mit unseren Kunden und Interessenten. Wir informieren dort über unsere Produkte und laufende Sonderaktionen.

Bei dem Besuch unserer Onlinepräsenzen in sozialen Medien können Ihre Daten für Marktforschungs- und Werbezwecke automatisch erhoben und gespeichert werden. Aus diesen Daten werden unter Verwendung von Pseudonymen sog. Nutzungsprofile erstellt. Diese können verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich Ihren Interessen entsprechen. Zu diesem Zweck werden im Regelfall Cookies auf Ihrem Endgerät eingesetzt. In diesen Cookies werden das Besucherverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert. Dies dient gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots und effektiver Kommunikation mit den Kunden und Interessenten. Falls Sie von den jeweiligen Social- Media Plattformbetreibern um eine Einwilligung (Einverständnis) in die Datenverarbeitung gebeten werden, z.B. mit Hilfe einer Checkbox, ist die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Soweit die vorgenannten Social-Media Plattformen ihren Hauptsitz in den USA haben, gilt Folgendes: Für die USA liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Dieser geht zurück auf den EU-US Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat für das jeweilige Unternehmen kann hier eingesehen werden.

Die detaillierten Informationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, insbesondere Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), entnehmen Sie bitte den unten verlinkten Datenschutzhinweisen der Anbieter. Sollten Sie diesbezüglich dennoch Hilfe benötigen, können Sie sich an uns wenden.

Facebook:
https://www.facebook.com/about/privacy/
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO, die Sie hier einsehen können.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Besuchs einer Facebook Fanpage (Informationen zu Insights- Daten) finden Sie hier:

Google/ YouTube:
https://policies.google.com/privacy?hl=de

Instagram:
https://help.instagram.com/519522125107875 Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out):

Facebook:
https://www.facebook.com/settings?tab=ads

Google/ YouTube:
https://adssettings.google.com/authenticated?hl=de

Instagram:
https://help.instagram.com/519522125107875

Pinterest:
https://www.pinterest.de/settings

 8. Klar Insights GmbH

Wir verwenden eine Technologie der Klar Insights GmbH (Marktstr. 18, 80802 München, Germany) auf dieser Webseite, um Daten zu Marketingzwecken zu erheben. Klar verarbeitet diese Daten in Deutschland und den Niederlanden auf der Basis der Verwendung von Cookies zu Marketingzwecken gemäß 6(1)(a) DSGVO und basierend auf der Zustimmung des Benutzers.

Die Daten werden verwendet um anonymisierte Benutzungsprofile zu erstellen. Zusätzlich zu den Cookies wird ein Fingerabdruck erstellt, um das Benutzungsprofil zu identifizieren.

Die Daten werden nicht ohne die vorherige Zustimmung des Benutzers erhoben und es erfolgt keine Identifizierung des Benutzers. Die Zustimmung kann jederzeit unter folgendem Link widerrufen werden: https://september.durchsichtig.xyz/donottrack/me

9. ABlyft

Wir führen A/B-Tests durch, um verschiedene Versionen einer bestimmten Webseite zu analysieren und die Seitengestaltung dadurch zu verbessern. Zu diesem Zweck wird ABlyft, einen Webanalyse-Dienst der Conversion Expert GmbH, eingesetzt. ABlyft verwendet Cookies. Die durch Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von ABlyft in Deutschland übertragen und dort gespeichert.

Eine Speicherung Ihrer IP-Adresse (auch nicht gekürzt oder gehasht) findet genauso wenig statt, wie die Speicherung einer User-ID. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird ABlyft aggregierte Daten benutzen, um die nicht-personenbezogene Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen.

Anbieter:
ABlyft ist ein Dienst der Conversion Expert GmbH, Zeppelinring 52c, 24146 Kiel, Deutschland
https://ablyft.com

Zweck des Trackings:
ABlyft sammelt Informationen zum Nutzerverhalten, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern.

Verarbeitung personenbezogener Daten:
Es werden keine personenbeziehbare Daten in der in der Plattform gespeichert oder an diese übertragen. Daten werden anonymisiert und aggregiert gespeichert.

Speicherdauer:
Eine Speicherung von Nutzerdaten (IDs etc.) findet nicht statt.

Möglichkeit zur Unterbindung der Verarbeitung (Opt-out):
Sie können der Nutzung von ABlyft jederzeit über einen Klick auf folgenden Link widersprechen:
https://jacks-beautyline.com/?ablyft_opt_out=true

Daten­übermittlung an Drittland?
Nein

10. Google Meet

Für die Kommunikation mit Kund*innen verwenden wir Google Meet. Google Meet ist ein Online-Konferenzen-Tool. Dieser Dienst wird angeboten von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Bei der Kommunikation mit diesem Tool per Video- oder Audiokonferenzen werden personenbezogene Daten von uns und dem Anbieter des Tools verarbeitet. Die dabei erfassten Daten beinhalten alle Informationen, die Sie bei der Nutzung des Tools bereitstellen. Außerdem werden Metadaten bezüglich der Konferenz verarbeitet. Des Weiteren werden technische Information verarbeitet, welche für die Funktion der Online-Kommunikation benötigt werden. Ferner werden auf den Servern des Tool-Anbieters alle Dateien gespeichert, welche innerhalb des Tools geteilt werden. Google Meet kann auch Cookies setzen. Diese Cookies werden nur mit Einwilligung gesetzt. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Rechtsgrundlage dafür ist Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Im Übrigen ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten durch Google Meet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Kommunikation hängt mit der Erfüllung eines Vertrags zusammen oder ist zur Erfüllung von vorvertraglichen Pflichten erforderlich. Des weiteren wird dieses Tool genutzt, um die Kommunikation mit unserem Unternehmen zu vereinfachen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Diese Daten werden so lange gespeichert, bis der/die Betroffene zur Löschung auffordert, die Einwilligung zur Speicherung widerrufen wurde oder der Zweck für die Speicherung entfallen ist. Cookies verbleiben auf dem Endgerät, bis der/die Nutzer*in sie löscht. Zwingend gesetzliche Bestimmungen zu Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Weitere Details: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

11. Google Fonts

Wir nutzen auf dieser Website Google Fonts. Google Fonts ist ein Tool, welches eine einheitliche Darstellung von Schriftarten (sog. Google Fonts) ermöglicht.
Dieser Dienst wird angeboten von der Google Irland Limited („Google"), Gordon
House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Sobald ein*e Website-Besucher*in eine Website, welche Google Fonts nutzt, besucht, muss der verwendete Browser Verbindung zu den Google Servern aufnehmen. Hierbei werden keine Cookies gesetzt. Jedoch wird die IP-Adresse des/der Website-Besucher*in erfasst und für Analysezwecke verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit diese Einwilligung den Zugriff auf Informationen im Endgerät des/der Nutzer*in oder die Speicherung von Cookies im Sinne des TTDSG umfasst. Diese Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Details hierzu:
https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de
https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Auf unserer Website verwenden wir Google Fonts. Hier werden Schriften von Google zur Verfügung gestellt und verwendet, um diese entsprechend darstellen zu können. Dieser Dienst wird angeboten von der Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland).

12. Klaviyo

Wir verwenden Klaviyo zur Bereitstellung unseres Newsletters. Dieser Dienst wird angeboten von Klaviyo, Inc., 125 Summer Street, Boston MA, 02111, USA. Durch diesen Dienst kann der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden. Die Daten, welche eingegeben werden, um den Newsletter zu erhalten, werden auf den Servern des Dienstes gespeichert. Mit Hilfe von Klaviyo können Interaktionen mit dem Newsletter analysiert werden. Außerdem können Conversion-Rates bestimmt und die Nutzer*innen des Newsletters kategorisiert werden, um den Newsletter an die unterschiedlichen Zielgruppen anzupassen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG. Die Einwilligung ist jederzeit mit deabonnieren des Newsletters wiederrufbar. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Verarbeitungen bleibt von einem ggf. erfolgten Widerruf unberührt. Außerdem nutzen wir weitere E-Mail Services von Klaviyo zur Erfüllung unserer vertragsmäßigen Leistungen und der Kundenverwaltung. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Daten werden bei Vertragsende zwischen uns und Klaviyo gelöscht, es sei denn, der/die Website-Besucher*in widerruft zuvor seine/ihre Einwilligung. Ist dies der Fall, werden die Daten aus der Verteilerliste gelöscht. Bei der Datenübertragung in die USA greifen die Standardvertragsklauseln (SCC) der EU-Kommission. Dieser Vertragstext kann hier eingesehen werden: https://www.klaviyo.com/privacy/dpa.

Weitere Details: https://www.klaviyo.com/legal/privacy/privacy-notice.

13. Calendly

Um mit uns einen Termin vereinbaren zu können, binden wir die Funktionen von Calendly auf unserer Website ein. Dieser Dienst wird angeboten von der Calendly LLC, 271 17th St NW, 10th Floor, Atlanta, georgia 30363, USA. Die hierfür abgefragten Daten werden für die Planung, Durchführung und Nachbereitung des Termins verwendet und auf Servern von Calendly gespeichert. Calendly setzt Cookies zur Datenerhebung und Speicherung auf unserer Website. Diese Cookies werden nur mit Ihrer Einwilligung gesetzt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in unserem Cookie-Consent-Tool widerrufen und verwalten. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit diese Einwilligung den Zugriff auf Informationen im Endgerät des/der Nutzer*in oder die Speicherung von Cookies im Sinne des TTDSG umfasst. Darüber hinaus ist Rechtsgrundlage für den Einsatz von Calendly Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, da wir ein berechtigtes Interesse daran haben, mit Kund*innen, potenziellen Kund*innen und anderen Interessenten in den direkten Austausch zu gehen und Anfragen unmittelbar und schnellstmöglich zu bearbeiten. Die Daten werden so lange gespeichert, bis der/die Betroffene zur Löschung auffordert, die Einwilligung zur Speicherung widerruft oder der Zweck für die Speicherung entfallen ist. Zwingend gesetzliche Bestimmungen zu Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt. Bei der Datenübertragung in die USA greifen die Standardvertragsklauseln (SCC) der EU-Kommission.

Nähere Informationen finden Sie hier:
https://calendly.com/de/pages/privacy.
https://calendly.com/pages/dpa.

14. Hosting 

Diese Website wird extern gehostet. Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei handelt es sich zum einen um die automatisch erhobenen und gespeicherten Logfiles (näheres dazu siehe unten), wie auch um alle sonstigen Daten, die die Website Besucher*innen angeben. Das externe Hosting erfolgt zum Zwecke einer sicheren, schnelle und zuverlässigen Bereitstellung unserer Website und dient in diesem Zusammenhang der Vertragserfüllung gegenüber unseren potentiellen und bestehenden Kund*innen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a, b und f DSGVO, sowie § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit eine Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Website Besuchers oder Users im Sinne des TTDSG umfasst. Unser Hoster verarbeitet nur solche Daten, die zur Erfüllung seiner Leistungspflicht erforderlich sind und agiert als unser Auftragsverarbeiter, das heißt, er unterliegt unseren Weisungen. Wir haben einen entsprechenden Vertrag über die Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen.

Folgenden Hoster setzen wir ein:
IONOS
IONOS SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, Deutschland.
info@ionos.de
https://www.ionos.de/terms-gtc/datenschutzerklaerung.

15. Payments

Bonitätsprüfung
Bei Zahlungsarten, bei welchen wir in Vorleistung gehen (z.B. Kauf auf Rechnung), behalten wir es uns vor, eine Bonitätsprüfung durchzuführen. Die eingegebenen Daten werden zu diesem Zweck an eine Auskunftei übermittelt. Anhand dieser Daten wird festgestellt, wie wahrscheinlich ein Zahlungsausfall eintreten wird. Sofern das Zahlungsausfallrisiko überhöht ist, kann die betreffende Zahlungsart verweigert werden. Sofern die Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Erfüllung von vorvertraglichen Pflichten erforderlich ist, ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Außerdem haben wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser Daten im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um Zahlungsausfälle zu verhindern.

VISA
Wir nutzen auf dieser Website VISA. VISA ist ein Zahlungsdienstleister. Dieser Dienst wird angeboten von der Visa Europe Services Inc., Zweigniederlassung London, 1 Sheldon Square, London W2 6TT, Großbritannien. Zu dem Zweck der Zahlungsabwicklung werden die Zahlungsdaten des/der Website-Besucher*in vom Zahlungsdienstleister verarbeitet, sobald ein Kauf über diese Website getätigt wird. Die jeweiligen Vertrags- und Datenschutzbestimmungen des Zahlungsdienstleisters gelten für die jeweilige Transaktion. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Daten werden zum Zweck der (vor-)vertraglichen Pflichten verarbeitet. Außerdem haben wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser Daten im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um einen schnellen und zuverlässigen Zahlungsvorgang zu gewahrleisten. Bei der Datenübertragung in die USA greifen die Standardvertragsklauseln (SCC) der EU-Kommission.

Weitere Details:
https://www.visa.de/nutzungsbedingungen/visa-privacy-center.html.

Mastercard
Auf dieser Website nutzen wir Mastercard. Mastercard ist ein Zahlungsdienstleister. Dieser Dienst wird angeboten von der Mastercard Europe SA, Chaussée de Tervuren 198A, B-1410 Waterloo, Belgien. Zu dem Zweck der Zahlungsabwicklung werden die Zahlungsdaten des/der Website-Besucher*in vom Zahlungsdienstleister verarbeitet, sobald ein Kauf über diese Website getätigt wird. Die jeweiligen Vertrags- und Datenschutzbestimmungen des Zahlungsdienstleisters gelten für die jeweilige Transaktion. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Daten werden zum Zweck der (vor-)vertraglichen Pflichten verarbeitet. Außerdem haben wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser Daten im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um einen schnellen und zuverlässigen Zahlungsvorgang zu gewährleisten. Mastercard kann die Daten an die Muttergesellschaft in den USA übermitteln. Hierfür verfügt Mastercard ber Binding Corporate Rules (BRaUl

Weitere Details:
https://www.mastercard.us/content/dam/mccom/global/documents/mastercard-bcrs.pdf
https://www.mastercard.de/de-de/datenschutz.html.

Shopify Payment
Diese Website nutzt Shopify Payment. Shopify Payment ist ein Zahlungsdienstleister. Dieser Dienst wird angeboten von der Shopify International Limited, 2nd Floor Victoria Buildings, 1-2 Haddington Road, Dublin 4, D04 XN32, Irland. Zu dem Zweck der Zahlungsabwicklung werden die Zahlungsdaten des/der Website-Besucher*in vom Zahlungsdienstleister verarbeitet, sobald ein Kauf über diese Website getätigt wird. Die jeweiligen Vertrags- und Datenschutzbestimmungen des Zahlungsdienstleisters gelten für die jeweilige Transaktion. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Daten werden zum Zweck der (vor-)vertraglichen Pflichten verarbeitet. Außerdem haben ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser Daten im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um einen schnellen und zuverlässigen Zahlungsvorgang zu gewährleisten.

Weitere Details:
https://www.shopify.com/de/legal/datenschutz.

Giropay
Wir nutzen auf dieser Website Giropay. Giropay ist ein Zahlungsdienstleister. Dieser Dienst wird angeboten von der paydirekt GmbH, Stephanstraße 14-16, 60313 Frankfurt am Main, Deutschland. Zu dem Zweck der Zahlungsabwicklung werden die Zahlungsdaten des/der Website-Besucher*in vom Zahlungsdienstleister verarbeitet, sobald ein Kauf über diese Website getätigt wird. Die jeweiligen Vertrags- und Datenschutzbestimmungen des Zahlungsdienstleisters gelten für die jeweilige Transaktion. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Daten werden zum Zweck der (vor-)vertraglichen Pflichten verarbeitet. Außerdem haben wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser Daten im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um einen schnellen und zuverlässigen Zahlungsvorgang zu gewährleisten.

Weitere Details:
https://www.paydirekt.de/agb/index.html.

Amazon Pay
Wir nutzen auf dieser Website Amazon Pay. Amazon Pay ist ein Zahlungsdienstleister. Dieser Dienst wird angeboten von der Amazon Payments Europe S.C.A., 38 avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg. Zu dem Zweck der Zahlungsabwicklung werden die Zahlungsdaten des/der Website-Besucher*in vom Zahlungsdienstleister verarbeitet, sobald ein Kauf über diese Website getätigt wird. Die jeweiligen Vertrags- und Datenschutzbestimmungen des Zahlungsdienstleisters gelten für die jeweilige Transaktion. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Daten werden zum Zweck der (vor-)vertraglichen Pflichten verarbeitet. Außerdem haben wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser Daten im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um einen schnellen und zuverlässigen Zahlungsvorgang zu gewährleisten.

Weitere Details:
https://pay.amazon.de/help/201212490?|d=APDELPADirect.

Sofortüberweisung
Wir nutzen auf dieser Website Sofortüberweisung. Sofortüberweisung ist ein Zahlungsdienstleister. Dieser Dienst wird angeboten von der Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München, Deutschland. Zu dem Zweck der Zahlungsabwicklung werden die Zahlungsdaten des/der Website-Besucher*in vom Zahlungsdienstleister verarbeitet, sobald ein Kauf über diese Website getätigt wird. Hierzu werden die PIN und eine gültige TAN an die Sofort GmbH übermittelt, welche sich in das Online-Banking-Konto einloggt. Der Kontostand wird überprüft und die entsprechende Überweisung durchgeführt. Außerdem werden Umsätze, der Kreditrahmen des Dispokredits und das Vorhandensein anderer Konten und deren Kontostand abgefragt. Die jeweiligen Vertrags- und Datenschutzbestimmungen des Zahlungsdienstleisters gelten tur die jeweilige Transaktion. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Daten werden zum Zweck der (vor-)vertraglichen Pflichten verarbeitet. Außerdem haben wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser Daten im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um einen schnellen und zuverlässigen Zahlungsvorgang zu gewährleisten.

Weitere Details:
https://www.sofort.de/datenschutz.html
https://www.klarna.com/sofort/.

Paydirekt
Wir nutzen auf dieser Website Paydirekt. Paydirekt ist ein Zahlungsdienstleister.
Dieser Dienst wird angeboten von der Paydirekt GmbH, Hamburger Allee 26-28, 60486 Frankfurt am Main, Deutschland. Zu dem Zweck der Zahlungsabwicklung werden die Zahlungsdaten des/der Website-Besucher*in vom Zahlungsdienstleister verarbeitet, sobald ein Kauf über diese Website getätigt wird. Außerdem werden weiter Daten wie z.B. die Lieferadresse und die einzelnen Positionen im Warenkorb übertragen. Im Anschluss authentifiziert Paydirekt die Transaktion mit Hilfe des bei der Bank hinterlegten Kontos. Der Websitebetreiber hat keinen Zugriff auf die Kontodaten. Die jeweiligen Vertrags- und Datenschutzbestimmungen des Zahlungsdienstleisters gelten für die jeweilige Transaktion. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Daten werden zum Zweck der (vor-)vertraglichen Pflichten verarbeitet. Außerdem haben wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser Daten im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um einen schnellen und zuverlässigen Zahlungsvorgang zu gewährleisten.

Weitere Details:
https://www.paydirekt.de/agb/index.html.

Klarna 
Wir nutzen auf dieser Website Klarna. Klarna ist ein Zahlungsdienstleister. Dieser Dienst wird angeboten von der Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden. Zu dem Zweck der Zahlungsabwicklung werden die Zahlungsdaten des/der Website-Besucher*in vom Zahlungsdienstleister verarbeitet, sobald ein Kauf über diese Website getätigt wird. Die jeweiligen Vertrags- und Datenschutzbestimmungen des Zahlungsdienstleisters gelten für die jeweilige Transaktion. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Daten werden zum Zweck der (vor-)vertraglichen Pflichten verarbeitet. Außerdem haben wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser Daten im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um einen schnellen und zuverlässigen Zahlungsvorgang zu gewährleisten.

Weitere Details:
https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/cookie/de_de/checkout.pdf
https://www.klarna.com/de/datenschutz/.

Google Pay
Wir nutzen auf dieser Website Google Pay. Google Pay ist ein Zahlungsdienstleister. Dieser Dienst wird angeboten von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Zu dem Zweck der Zahlungsabwicklung werden die Zahlungsdaten des/der Website-Besucher*in vom Zahlungsdienstleister verarbeitet, sobald ein Kauf über diese Website getätigt wird. Die jeweiligen Vertrags- und Datenschutzbestimmungen des Zahlungsdienstleisters gelten für die jeweilige Transaktion. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Daten werden zum Zweck der (vor-)vertraglichen Pflichten verarbeitet. Außerdem haben wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser Daten im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um einen schnellen und zuverlässigen Zahlungsvorgang zu gewährleisten.

Weitere Details:
https://policies.google.com/privacy.

Apple Pay
Wir nutzen auf dieser Website Apple Pay. Apple Pay ist ein Zahlungsdienstleister.
Dieser Dienst wird angeboten von der Apple Inc., Infinite Loop, Cupertino, CA 95014, USA. Zu dem Zweck der Zahlungsabwicklung werden die Zahlungsdaten des/der Website-Besucher*in vom Zahlungsdienstleister verarbeitet, sobald ein Kauf über diese Website getätigt wird. Die jeweiligen Vertrags- und Datenschutzbestimmungen des Zahlungsdienstleisters gelten für die jeweilige Transaktion. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Daten werden zum Zweck der (vor-)vertraglichen Pflichten verarbeitet. Außerdem haben wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser Daten im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um einen schnellen und zuverlässigen Zahlungsvorgang zu gewährleisten.

Weitere Details:
https://www.apple.com/legal/privacy/de-ww/.

PayPal
Wir nutzen auf unserer Website PayPal. PayPal ist ein Zahlungsdienstleister. Dieser Dienst wird angeboten von der PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg. Zu dem Zweck der Zahlungsabwicklung werden die Zahlungsdaten des/der Website-Besucher*in vom Zahlungsdienstleister verarbeitet, sobald ein Kauf über diese Website getätigt wird. Die jeweiligen Vertrags- und Datenschutzbestimmungen des Zahlungsdienstleisters gelten für die jeweilige Transaktion. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Daten werden zum Zweck der (vor-)vertraglichen Pflichten verarbeitet. Außerdem haben wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser Daten im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um einen schnellen und zuverlässigen Zahlungsvorgang zu gewährleisten. Bei der Datenübertragung in die USA greifen die Standardvertragsklauseln (SCC) der EU-Kommission.

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/pocpsa-full

Stripe
Wir nutzen auf dieser Website Stripe. Stripe stellt Technologie für den Betrieb von Online-Zahlungssystemen bereit. Dieser Dienst wird angeboten von der Stripe Payments Europe Limited, 1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, D02 H210, Ireland Attention. Zum Zwecke der Zahlungsabwicklung werden die Zahlungsdaten des/der Website-Besucher von Stripe verarbeitet, sobald ein Vertragsverhältnis über diese Website zustande kommt. Die jeweiligen Vertrags- und Datenschutzbestimmungen von Stripe gelten für die jeweilige Transaktion. Stripe verwendet zur Erfassung der Daten auch Cookies. Diese Cookies werden nur mit Ihrer Einwilligung gesetzt. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Im Übrigen ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung durch Stripe Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Daten werden zum Zweck der vertraglichen Pflichten verarbeitet. Wir haben auch ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser Daten im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, um einen schnellen und zuverlässigen Zahlungsvorgang zu gewährleisten. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Datenverarbeitung nicht mehr erforderlich sind.

Weitere Details: https://stripe.com/de/privacy/

16. Widerspruchsrecht

Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient

Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.