Unser Wellness Special

Unser Wellness Special

2020 hat uns einmal stärker vor Augen geführt, wie wichtig Gesundheit, Entschleunigung und Zeit für sich selbst sind. Lasst uns das neue Jahr also gemeinsam mit folgendem Vorsatz starten: seinen Alltag achtsamer zu erleben und sich mehr Zeit für sich selbst zu nehmen!

Lockdown, zu Hause sitzen und Homeoffice bedeuten nicht automatisch mehr Abschalten. Deshalb müssen wir etwas finden, um diesen Unterschied deutlicher zu machen. Was dabei hilft, sind kleine Momente, die wir regelmäßig ganz bewusst genießen können und in denen wir uns und unseren Körper bewusst wahrnehmen – wie etwa Slow-Beauty-Rituale. Sie helfen uns unseren Alltag zu strukturieren, sie geben uns ein Stück Sicherheit und helfen, den Stresslevel des Alltags zu reduzieren.

Ich finde, Gesichtsmasken zum selbst Zusammenmischen sind eine gute Methode für mehr Selfcare. Denn mit ihnen haben wir die Gelegenheit, die Gesichtsmaske, aber auch den Prozess, der uns dorthin führt, stärker wahrzunehmen.

Daher haben wir gemeinsam mit der lieben Daniela Mellis von Holistic Berlin und Voyanics zwei besondere Wellness-Sets für euch kreiert. Sie ist Gründerin diverser organischer Beauty-Marken, unter anderem VOYANICS, und beschäftigt sich als holistischer Health Coach und Aromatherapeutin schon lange mit dem Thema Selfcare. "Sich selbst zu verwöhnen – zu umsorgen trifft es noch besser – sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Leider stellen wir das viel zu häufig hinten an und setzen andere Prioritäten über unsere eigenen. Das liegt vielleicht daran, dass wir Schönheitspflege gerne als banal abtun. Aber das ist es nicht. Es ist mehr als das. Es ist ein Kümmern, im besten Sinne. Und da helfen alle Produkte, die zu Slow Beauty einladen, so wie die Pink Clay Mask, die ich exklusiv für JACKS beauty line entwickelt habe."

Wellness-Set I: Pink Clay Mask Powder von Voyanics + Maskenpinsel #19

Wellness-Set II: Pink Clay Mask Powder und Plum Face Oil von Voyanics + Maskenpinsel #19

 


Die richtige Anwendung

Verrühre zwei Esslöffel vom Pink Clay Maskenpulver mit drei bis vier Esslöffeln Wasser. Durch das Abmischen mit Wasser erzeugt man einen stark hydratisierenden Effekt, da das Wasser nicht nach außen verdunstet, sondern mit Hilfe der feinen Tonerde in die Haut einzieht.

Durch die Zugabe von Öl (oder anderen natürlichen Extrakten wie Honig, Joghurt oder Avocado) kann man die Maske mit weiteren Nährstoffen "aufpeppen" und individuell anpassen. Danielas Geheimtipp: Die Mischung Pink Clay, Wasser und Pflaumenöl ist sensationell! Gibt's übrigens in unserem Wellness-Set II

Verstreiche die Paste dann mit unserem Maskenpinsel #19 gleichmäßig auf das gesamte Gesicht. Sobald die Paste zu trocknen beginnt, nehmt diese mit warmen Wasser ab.

"Ein bewusstes Zeitnehmen für sich selbst, für die Haut. Spielerisch, als Ritual durch die Anwendung und das Anrühren von Maskenpulver mit Wasser und dem Auftragen mit einem weichen Maskenpinsel, langsam und besonnen. Was kann es Schöneres geben? Ritual und Slow Beauty", sagt Daniela Mellis.

Selfcare bedeutet, dass du dir die Erlaubnis geben darfst, dich um dich selbst zu kümmern. Und wenn es dir selbst gut geht, dann profitieren auch andere davon.

Denn wie heißt's im Flugzeug immer: Bei Druckabfall erst sich die Sauerstoffmaske aufsetzen und dann anderen helfen. Und so ist es auch okay, wenn man sich erst einmal um sich selbst kümmert. Nur so wird man auch zum Beispiel zu einer besseren Partnerin, einer besseren Mutter oder einer besseren Geschäftsfrau – denn es geht einem selbst einfach besser.

Weiterlesen

Unser Geschenkgutschein zum Ausdrucken

Unser Geschenkgutschein zum Ausdrucken

Synthetikhaar vs. Tierhaar

Synthetikhaar vs. Tierhaar

5 DIY-Gesichtsmasken

5 DIY-Gesichtsmasken